Gartenschul-Nachrichten


im Herbst 2016

Liebe Eltern,

die ersten Schulwochen sind mittlerweile geschafft und alles geht nun seinen gewohnten Gang. Wir sind ins neue Schuljahr mit 118 Kindern gestartet, 49 davon besuchen an allen drei Tagen unsere Ganztagesschule. Neu sind nicht nur unsere 31 Erstklässler, sondern auch Frau Klaus-Einsiedel als Erstklasslehrerin und Zuständige für die Kooperation mit den Kindergärten, sowie Frau Weiland als Betreuungskraft im Ganztag. Auch die Führung der Elternschaft liegt nun in neuen Händen: Herr Niess wurde in der Elternbeiratsversammlung am 25. Oktober als neuer Elternbeiratsvorsitzender gewählt. Seine Stellvertreterin ist Frau Faber. Zur Schulkonferenz gehören neben Herrn Niess (Kl. 2) und mir die Lehrerinnen Frau Joklitschke, Frau Göring und Frau Eckstein sowie die Elternvertreterinnen Frau Hoffmann(Kl.1a, 4b), Frau Faber (1b, 4a) und Frau Spegel (4b).

Weiterhin möchte ich Sie mit den Gartenschul-Nachrichten über unser Schulleben auf dem Laufenden halten. Häufiger aktualisieren wir aber unsere Homepage www.gartenschule-ebnat.de  und zeigen dort Bilder und Berichte von Aktionen, die die einzelnen Klassen machen bzw. gemacht haben. So finden Sie dieses Jahr bereits Berichte über den Besuch der Heimatsmühle der Dritt- und Viertklässler, unsere Kartoffelernte und die damit entstandene Koch- und Genieß-Aktion sowie die Spendenübergabe durch das Team des Frauenkleiderbasars. Ach, unser Förderverein heißt übrigens weiterhin „Förderverein der Gartenschule“ und nicht „Gartenschere“!!! J  

Schülergottesdienste finden auch in diesem Schuljahr wieder monatlich statt. Hier nun die Termine für das gesamte Schuljahr 2016/17:

Mittwoch, 16.11. Buß- und Bettagsgottesdienst um 8 Uhr. Wir treffen uns dazu bereits um 7.45 Uhr in der Schule und gehen dann gemeinsam in die katholische Kirche!

Freitag, 25.11.16 Schülergottesdienst, 8 Uhr

Donnerstag, 22.12.16 Weihnachtsgottesdienst, 11.30 Uhr

Freitag, 27. 01.17 Schülergottesdienst, 8 Uhr

Freitag, 31.03.17 Schülergottesdienst, 8 Uhr

Freitag, 7.04.17 gemeinsamer Ostergottesdienst, 8 Uhr

Mittwoch, 24.05.17 gemeinsamer Bittgang nach Maria Eich, 8 Uhr

Freitag, 30.06.17 Schülergottesdienst, 8 Uhr

Mittwoch, 26.07.17 gemeinsamer Abschlussgottesdienst, 8 Uhr

Unsere Schülergottesdienste sind freiwillig! 2 Lehrer sind immer mit dabei. Kinder, die nicht im Gottesdienst sind, kommen zum KLU+ in die Schule.
Alle gemeinsamen Gottesdienste sind Schulveranstaltungen und müssen besucht werden. Sollten Sie aus Glaubensgründen nicht wollen, dass Ihr Kind daran teilnimmt, bitten wir Sie um eine rechtzeitige schriftliche Entschuldigung beim Klassenlehrer. Ihr Kind wird dann in der Schule betreut oder kann später kommen bzw. früher nach Hause gehen.

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir die Adventszeit gemeinsam gestalten. Wir werden mit den Kindern an den Montagen Weihnachtslieder singen und besinnliche Geschichten hören. Allerdings möchten wir das in diesem Jahr neu nur in der Gemeinschaft von Kindern und Lehrern machen. So sind wir zeitlich unabhängiger. Die Eltern laden wir wieder zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier ein. Dafür dürfen Sie sich schon einmal den Donnerstagnachmittag des 15. Dezembers vormerken. Wir werden nach dem Ganztag um 15.30 Uhr unsere Weihnachtslieder singen und bei nettem Beisammensein mit Punsch und Gerichten feiern.

Zum Schluss möchte ich Ihnen nochmals die Mitgliedschaft bei unserem Förderverein ans Herz legen. Viele Aktionen und Anschaffungen wären ohne die großzügige Unterstützung des Vereins nicht möglich. Auch die Bewirtungen an unseren Schulfesten und der Einschulungsfeier wären in der gewohnten Form nicht möglich. Die gesamte Schülerschaft profitiert mehrmals im Jahr davon. Mitgliedsformulare finden Sie im Eingangsbereich oder auch online mit einem Link auf unserer Homepage. Die jährliche Mitgliederversammlung wird dieses Schuljahr im Januar stattfinden. Eine Einladung erhalten Sie dazu gesondert.

Nun wünsche ich Ihnen schon jetzt eine stimmungsvolle Adventszeit und grüße Sie herzlich

                                    Nicole Zoller mit dem gesamten Team der Gartenschule